Was ist SEO-Inhalt?

Es ist ein Inhalt, der erstellt wurde, um organischen Verkehr von Suchmaschinen anzuziehen. Suchmaschinen und Personen sehen Ihren Text anders. Um eine hochrangige Position zu erreichen, reicht es daher nicht aus, den Inhalt für die Nutzer interessant und wertvoll zu machen. Es ist auch wichtig, es für Such-Bots zu optimieren.

Was ist SEO Content Optimization?

Die Optimierung eines Textes für SEO ist der Prozess der Durchführung von Änderungen, die Suchbots helfen, zu verstehen, was Ihr Text ist und welche Benutzeranfragen er am besten beantwortet. Die Erstellung von Inhalten ist normalerweise eine einmalige Aufgabe, während ihre SEO-Optimierung für immer andauern kann.

Wichtige Phasen von SEO Copywriting

Nach und nach kommt jeder Spezialist zu seinem eigenen Algorithmus, um SEO-Texte zu schreiben. Wir haben uns dazu entschlossen, die Schritte zu teilen, die wir bei unseren Projekten verwenden.

  • Stichwortforschung

    Die Keyword-Recherche hilft dabei, zwei Aufgaben zu lösen. Die erste betrifft den Inhalt - worüber Sie genau schreiben müssen. Die zweite betrifft das Formular - welche Phrasen sollen in einen Text eingefügt werden, damit er für die ausgewählten Suchabfragen an erster Stelle steht. Die SERP-Analyse hilft auch, zwei Fragen zu beantworten. Das erste ist, was die allgemeinen Inhaltsmuster der ersten 10-20 Websites dabei helfen, an der Spitze zu bleiben. Die zweite ist, welche nützlichen Informationen wir zu unserem Text hinzufügen können - etwas, das für unsere Benutzer wichtig ist, ohne dass Konkurrenten es haben.

  • Es ist schwierig, einen Text zu schreiben, der versucht, die Anforderungen von Nutzern und Suchmaschinen gleichzeitig zu erfüllen. Es ist besser, Inhalte in zwei Schritten zu erstellen. Im ersten Schritt schreiben wir einen Artikel, der sich ausschließlich auf den Inhalt und den Wert eines Lesers konzentriert. Wir überdenken die Inhaltsstruktur und vermitteln die Bedeutung mit den Worten, die wir für notwendig erachten.

  • Content-Optimierung für SEO

    In der zweiten Phase schreiben wir den Text, der auf den ersten Seiten eingestuft werden soll, basierend auf den für uns wertvollsten Keywords neu. Suchmaschinen entwickeln sich weiter und jedes Jahr beginnen sie zu verstehen, welche Bedürfnisse hinter den Suchanfragen stecken und welche Seiten diese Bedürfnisse besser erfüllen können. Die Optimierung des Textinhalts ist jedoch weiterhin erforderlich.

  • Content Promotion

    Man könnte meinen, wie ist die Inhaltswerbung mit dem Schreiben von Texten verbunden? Trotzdem ist es sehr eng miteinander verbunden. Der SEO-optimierte Content-Wert wird hauptsächlich davon bestimmt, wie viel organischen Suchmaschinenverkehr er anzieht. Wenn es diese Aufgabe lange Zeit nicht erfüllt, dann waren alle Anstrengungen, es zu schaffen, verschwendet. Daher ist es wichtig, im Voraus zu bestimmen, welche Faktoren (außer dem Text selbst) unsere Seite an die Spitze setzen.

So prüfen Sie Inhalte für die SEO-Optimierung

Die Feststellung, ob der Text SEO-optimiert ist, dauert vor der Veröffentlichung Zeit. Dies spart jedoch eine Menge Ressourcen, die für nachfolgende Korrekturen und das Umschreiben von Inhalten ohne vorherige Überprüfung aufgewendet werden. Selbst wenn Sie den Text selbst schreiben und absolut überzeugt sind, dass eine gründliche Analyse Fehler enthalten kann, an die Sie nicht gedacht haben.

  • Plagiatsprüfung

    Wenn Ihr Text nicht eindeutig ist, haben seine positiven Eigenschaften fast keinen Unterschied. Suchmaschinen versuchen sicherzustellen, dass die Suchergebnisse nicht nur von hoher Qualität sind, sondern auch vielfältig sind. Der Einsatz von Plagiaten ist nicht nur ein Hindernis auf dem Weg zum Gipfel, sondern auch eine ernsthafte Androhung von Sanktionen durch Suchmaschinen. Plagiatsprüfer hilft bei der Identifizierung, welche Textteile dem Inhalt aus externen Quellen ähneln.

  • Keyword-Füllung

    Keyword-Stuffing tritt normalerweise aus zwei Gründen auf. Erstens passiert es, wenn ein SEO-Texter absichtlich so viele Schlüsselwörter wie möglich in den Text einfügt, in der Hoffnung, dass dies dazu beiträgt, ihn an die Spitze zu setzen. Zweitens ist es ein Nebeneffekt, wenn Sie einen Text mit wichtigen Wörtern schreiben, die keine vollständigen Substitute oder Synonyme haben. Der erste Fall ist bereits veraltet, während der zweite Fall recht häufig ist. Mit dem Keyword-Dichteprüfer können Sie schnell feststellen, welche Wörter und Ausdrücke zu oft verwendet werden und wie sich das Keyword-Stuffing ändert, wenn Sie sie ersetzen.

  • Lesbarkeit

    Der Lesbarkeitsindex steht nicht auf der Liste der Faktoren der Bewertungsformel. Es ist jedoch für die Zufriedenheit der Benutzer von großer Bedeutung. Je einfacher Sie über komplexe Dinge schreiben können, desto wertvoller ist Ihr Text für einen Leser. Dies wirkt sich auf das Benutzerverhalten auf der Seite aus. Der Readability Checker hilft, einzelne Sätze und Sätze zu identifizieren, die ersetzt werden sollten, um das Verständnis zu erleichtern.

  • Redundante Phrasen

    Ein guter Text ist der, den Sie nicht nur leicht lesen können, sondern auch schnell. Warum verschwenden Sie die Zeit des Lesers mit Worten und Ausdrücken, die keinen Wert haben?

  • Rechtschreibung Prüfen

    Unsere Augen erkennen grammatikalische Fehler fast sofort. Solche Fehler verringern den Wert des Inhalts genau dadurch, dass die Glaubwürdigkeit des Autors verringert wird. In einigen Fällen kann ein Grammatikfehler die Bedeutung des Satzes, des Satzes und des gesamten Textes verzerren.

  • Wörter Zählen

    Es reicht nicht aus, über nützliche Dinge auf interessante Weise zu schreiben. Ihr Text sollte sich vollständig mit dem Thema befassen. Deshalb kommen Texte mit ähnlichen Wortzahlen so oft an die Spitze.

  • Inhaltsstrukturierung

    Sowohl Suchmaschinen als auch Benutzer mögen eine gute Textstruktur. Ein in Blöcke unterteilter Text lässt sich leichter speichern. Ein Leser kann schnell zur richtigen Frage gelangen und die Zusammenhänge zwischen den in einem Artikel behandelten Begriffen besser verstehen. Darüber hinaus ist die Struktur für einen Autor des Artikels hilfreich. Beginnen Sie mit dem Schreiben eines Artikels, indem Sie eine Struktur erstellen. Der kreative Prozess wird dadurch wesentlich einfacher.

  • Keyword prüfen

    Erst wenn wir sicherstellen, dass ein Text eindeutig, lesbar, strukturiert, grammatikalisch korrekt und umfassend ist, können wir zur Schlüsselwortprüfung übergehen.

Prüfen Sie, wie gut Ihre Inhalte optimiert sind

Öffnen Sie den Google Search Console-Bericht, suchen Sie die URL mit den meisten Klicks und fügen Sie sie unten ein

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...